1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)

Loading...

1968
Asiatin Kim
Die hübsche (28) mit Charme, Stil und Niveau ist auf der , Gelsenkirchen, Bochum, Herne, Recklinghausen, Witten, Hamm oder Kamen anzutreffen.
Dortmund als Fußballstadt in den Farben schwarz – gelb hat außer Fußball noch eine ganze Menge zu bieten. Beispielsweise gibt es Single Frauen wie die attraktive Asiatin Kim. Auf der Flirtbörse Dortmund hat sich die junge Fremdsprachensekretärin einfach mal angemeldet, um einen etten Herren kennenzulernen.
Die langen brünetten Haare in Kombination mit dem äußerst figurbetonten schwarzen Kleid setzt Kim ganz besonders in Szene. Aufgrund ihres beruflichen Engagements verfügt Kim nur über ein beschränktes Freizeit Kontigent, was sie jedoch keinesfalls davon abhält, einen netten Partner an ihrer Seite haben zu wollen.
Da die Stadt Dortmund einen recth großen Einzugsbereich hat, kommen Ortschaften wie unter anderem Kamen, Gelsenkirchen, Hamm, Bochum, Witten, Recklinghausen sowie Herne auch in Sachen Flirtbörse in Frage. Die Asiatin ist übrigens keine Schmuckträgerin. Weder Ringe noch Halskettchen oder Körperschmuck sind ihr Ding.
Lediglich ein wenig Schminke benutzt die Frau, um ein wenig mehr aufzufallen. Denn eines weiß diese junge Dame auch, daß die eine natürlich Schönheit besitzt. Um Kim auf der Flirtbörse Dortmund anzusprechen, bedarf es lediglich einer kostenlosen Anmeldung. Natürlich sollte das Profil des Ansprechenden auch den Snapruch haben, der von dieser Asiatin erwartet wird.
Wer demnach aus den Städten wie Herne, Kamen, Gelsenkirchen, Recklinghausen, Hamm, Bochum oder Witten kommt, sollte sich nicht scheuen, einfach mal eine nette Nachricht zu verfassen. Auch die Herren über 40 dürfen sich angesprochen fühlen.

(Besucher 43 Anzahl, 1 Besucher heute)